Unsere Lehrmethode verbindet einen klassisch orientierten Lehransatz für die Vermittlung der Grammatik mit den neuesten Erkenntnissen der kommunikativen Lehrmethode. Wir betonen die praxisbezogene Anwendung von Grammatik, indem wir sie in Konversationen vermitteln, die alltagstypische Situationen widerspiegeln.

Der Unterricht wird ziel- bzw. aufgabenorientiert geplant und an die Bedürfnisse und unterschiedlichen Lerngeschwindigkeiten der Schüler angepasst.

 

Unterrichtsmaterial

Im Unterricht wird ein Lehrbuch verwendet, das durch vielfältige andere Lehrmaterialien ergänzt wird, welche von den Lehrkräften von Espanolé bereitgestellt werden.

Die Anmeldegebühr beinhaltet das erste Buch und die zusätzlichen Unterrichtsmaterialien. Wenn der Teilnehmer in die folgende Niveaustufe wechselt, muss er das nächste Buch erwerben, bzw. aus der Bibliothek ausleihen. Ferner stellt die Sprachschule den Kursteilnehmern die Nutzung der Bibliothek zur Verfügung, aus der sie sich diverse Lehrbücher und Nachschlagewerke, aber auch spanischsprachige Lektüre ausleihen können.

 

Zertifikat

Am Ende des Kurses wird den Kursteilnehmern eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt, die die Kursbezeichnung, die Stundenanzahl und das erreichte Niveau bescheinigt. Dem wird ein ausführlicher Bericht über die sprachlichen Fortschritte beigefügt.