Dieser Kurs ist für ausländische Studenten gedacht, die ihren Universitätsabschluss in Spanien vervollständigen möchten. Die Zugangsvorraussetzung besteht darin eine Hochschulzulassungsprüfung zu bestehen, welche sich “PAU” (Prueba de Acceso a la Universidad) oder “Selectividad” nennt.

Die Vorbereitungskurse für PAU sind speziell auf die Bedürfnisse des Schülers zugeschnitten. Für Sie ist es ein schneller und einfacher Weg einen Hochschulzugang zu erlangen, unabhängig davon über welches Niveau oder über welche Kenntnisse Sie verfügen.

Für wen ist dieser Kurs?                            

Dieser Kurs ist für Studenten mit anerkannten ausländischen Schulabschlüssen, die Abitur oder einen vergleichbaren Abschluss in ihrem Land gemacht haben.

Wozu dient die Prüfung?

Die Zulassungsprüfung (PAU) überprüft die Hochschulreife der Studenten und ob sie über das notwendige Wissen aus der Oberstufe verfügen. Sobald ein Student die Prüfung besteht, wird ihm der Zugang zu einer Hochschulbildung in Spanien gewährt.

Die PAU Prüfung besteht aus zwei Phasen, einer Pflichtphase und einer frei wählbaren. In ihnen werden die Unterrichtsfächer geprüft, die in der Oberstufe gelehrt werden.

Kursbeginn:

  • Von 11.01.2016 bis 03.03.2016 (20 Wochen)
  • Von 10.10.2016 bis 02.06.2017 (30 Wochen) 

Anzahl der Wochenstunden: 20 Unterrichtseinheiten die Woche: 15 Unterrichtseinheiten für die Prüfungsvorbereitung + 3 Unterrichtseinheiten auf Englisch + 2 Unterrichtseinheiten auf Spanisch.

Im Kurs enthalten ist die Hilfestellung bei dem Ablauf des Zulassungsprozesses an der Hochschule (Verwaltungsaufwand und andere universitäre Ausgaben sind nicht mit enthalten).

Dauer einer Unterrichtseinheit: 55 Minuten

Kursdauer: 30 oder 20 Wochen jeweils

Spanisch Level: Sie benötigen mindestens das Spanisch Level B1 (wie es von dem gemeinsamen europäischen Bezugsrahmen für den sprachlichen Bereich erwünscht wird). Wenn Sie möchten, können Sie an unserer Schule einen Spanisch Intensiv Kurs besuchen, bevor der PAU Vorbereitungskurs beginnt.

Unterrichtszeiten: Montags bis Freitags (morgens oder nachmittags)