Was ist Bildungsurlaub?

Bildungsurlaub ist die bezahlte Freistellung von der Arbeit zum Zweck der Weiterbildung des Arbeitnehmers. Eine Sprachreise ist eine gute Möglichkeit, diese Weiterbildung zu nutzen.

In allen Deutschen Bundesländern wird der Bildungsurlaub als betrieblich geförderte Weiterbildungs-Maßnahme an 5 Tagen im Jahr zuerkannt, außer zur Zeit in Bayern und Sachsen.

In einigen Bundesländern kann man den Urlaub über zwei Jahre hinweg auf 10 Tage ansparen.

Wer kann Bildungsurlaub beantragen?

Grundsätzlich hat jeder Arbeitnehmer, der seit mindestens 6 Monaten in Vollzeit beschäftigt ist, Anspruch auf Bildungsurlaub, wenn sein Arbeitsort in einem Bundesland mit Bildungsurlaubsfreistellung liegt. Der Rechtsanspruch besteht in manchen Bundesländern jedoch erst für Betriebe mit mehr als 10 Beschäftigten. Teilzeitbeschäftigte können im Rahmen ihres Beschäftigtenanteils Bildungsurlaub beantragen.

Informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Arbeitgeber über einen geeigneten Zeitpunkt für Ihren Bildungsurlaub.

Bildungsurlaub als Sprachreise zum Españolé International House Valencia

Der Bildungsurlaub inklusive Spanischkurs besteht aus 25 Lektionen pro Woche und zusätzlicher kultureller Landeskunde. Dieser Kurs entspricht unserem Kurs Intensiv 25. Einige Bundesländer verlangen, dass die Fortbildung 30 Stunden pro Woche umfasst. Hier werden von uns zusätzliche 5 Wochenstunden angeboten. Der Unterricht und die benötigten Stunden werden spezifisch den Interessen der Sprachschüler angepasst und beinhalten Grammatik, Aussprache oder Fachvokabular.

Beispielwoche eines 30 Stunden- Kurses:

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
09:30-10:30*   Einführung : Thema Grammatik Einführung: Neue Strukturen Grammatik Wiederholungsaufgaben
 10:30-11:15 Lesen und Vokabeln Lesen und Vokabeln Lesen und Vokabeln Lesen und Vokabeln Lesen und Vokabeln
 11:15-11:30 Pause Pause Pause Pause Pause
11:30-12:30 Hörübungen Schreibübungen Hörübungen Schreibübungen Hörübungen
12:35-13:30 Sprechübungen und Aussprache Sprechübungen und Aussprache Sprechübungen und Aussprache Sprechübungen und Aussprache Sprechübungen und Aussprache
 13:35-14:30 Konversation Konversation Konversation Konversation Konversation
16.30-18:00* Aussprache Workshop Spanische Kulturkunde Sprach-Workshop Spanische Kulturkunde Film in der Schule

 

In welchen Ländern sind wir für den Bildungsurlaub anerkannt?

Berlin

Brandenburg

Hamburg

Hessen anerkannt gemäß §10 des Hessischen Bildungsurlaubgesetzes

Niedersachsen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Feststellung der Freistellungsfähigkeit nach § 6 Abs. 2 des Saarländischen Bildungsfreistellungsgesetzes (SBFG) vom 10.02.2010

(Amtsblatt des Saarlandes S. 28)

Weitere Bundesländer auf Anfrage

(Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen- Anhalt, Schleswig-Holstein)

Wenn Sie Fragen zu den Kursen für den Bildungsurlaub haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!